Warum es wichtig ist das richtige Workout Mindset zu haben!

Deine Gedanken beeinflussen, wie du dich fühlst und dein Körper spiegelt deine Emotionen. Deshalb beginnt das Training im Kopf. Die Arbeit an deinem Mindset ist der erste Schritt für ein erfolgreiches vorankommen im Training. 

Mache dir bewusst welche Gedanken du in deinem Kopf hast und ob diese hilfreich oder hinderlich sind. Es hilft diese auf ein Papier niederzuschreiben. 

  1. Schritt: Setze dich vor dem Training hin und schreibe auf wie du über das Training denkst.
  2. Schritt: Striche alle Sätze die nicht hilfreich sind durch und lasse die hilfreichen Sätze stehen. Beispiel:

    Heute lerne ich eine neue Bewegung

    Übung XY klappt nicht, so richtig

    Übung XY mag ich nicht, das ist so schwer.

    Ich werde mich ganz besonders auf XY Bewegung achten.

  3. Schritt: Ersetze die durchgestrichenen Sätze durch positive Affirmationen.

Heute lerne ich eine neue Bewegung

Übung XY geht jeden Tag ein bisschen besser

Übung XY ist gut für meinen Körper, ich mache sie zu 100%.

Ich werde mich ganz besonders auf XY Bewegung achten.

Ich habe für dich einige meiner liebsten Beispiele aufgelistet. Du kannst dir einfach das herausnehmen, was für dich stimmt. Lass dich davon inspirieren und kreiere dir deine eigenen Sätze die auf deine Bedürfnisse abgestimmt sind.

Positives Workout Mindset

Geerdet

Erdung heisst, du bist in deinem Körper präsent. Du schwebst nicht mit deinem Geist in Tagträumen, sondern du bist in deinem Körper zu Hause. Du nimmst deinen Körper bis zu den Füssen wahr. Für manche Menschen ist das ein natürlicher zustand. Wenn du ein luftiger Typ bist solltest du dich mit einer Visualisierung Erden. Ich empfehle dir dafür die Meditation von Jim Self.

Wenn du Geerdet bist, dann wirt sich unmittelbar ein Gefühl der inneren Ruhe einstellen.

  • Ich bin geerdet.
  • Ich bin in meinem Körper zu Hause.
  • Ich nehme jede Zelle meinem Körper wahr.

Dankbarkeit

Dankbarkeit ist eine wunderbare Empfindung, die deine Energie sofort auf eine höhere Frequenz bringt. Sei Dankbar für deinen Körper und alles, was er für dich tut, damit du das Leben in allen Facetten erfahren kannst. Mache dir das wunder aller biologischer Vorgänge in deinem Körper bewusst. 

Wenn du Dankbar bist, dann wirt sich unmittelbar ein Lächeln in deinem Gesicht formen.

  • Ich bin Dankbar für meinen Körper.
  • Ich bin Dankbar für meine Gesundheit.
  • Ich bin ein Biologisches wunder.

Stolz

Deine innere Haltung beeinflusst deine körperliche Haltung. Daher, wenn du dich stolz und bereit fühlst, dich deinem Training zu stellen, dann spiegelt sich das in der Art und Weise wie du deinen Körper trägst. 

Wenn du stolz bist, dann wirst du dich unmittelbar aufrichten und eine gute Haltung einnehmen.

  • Ich bin stolz auf meinen Körper.
  • Ich bin Stolz auf meine Trainingserfolge.
  • Ich werde mein Trainingsziel erreichen.

Training not draining

Ein schmaler Grat liegt zwischen Fordern und überfordern. Forderst du dich nicht genug, bleibt der gewünschte Trainingserfolg aus. Forderst du über deine Grenzen hinaus, ist dein Körper überfordert. Das hat zur Folge, dass deine Energiereserven angezapft werden und die Regeneration nach dem Training viel länger dauert als nötig. Es ist wichtig das richtige mass herauszuspüren um die besten Resultate zu erzielen. Dein Herzschlag ist der beste Indikator, um das richtige Mass zu finden.

Wenn du in deinen Körper hinein hörst, wirst du unmittelbar deinen Herzschlag wahrnehmen.

  • Ich höre auf meinen Körper.
  • Ich trainiere meinen Körper mit Respekt.
  • Ich achte auf meines Herzschlags Rhythmus.

Loslassen

Lasse für einen Moment alle Erwartungen an deinen Körper abfallen. Lass alle Gedanken los. Lass den ganzen Stress aus deinem Körper fliessen. Du kannst dir vorstellen, dass ein Kübel Wasser über dich gestülpt wird und mit dem Wasser, das an dir herunterläuft, fliesst alles ab. 

Wenn du loslässt, wirst du unmittelbar wahrnehmen wie sich Entspannung in deinem Körper einstellt.

  • Ich lasse los.
  • Alles nicht relevante fliesst ab.
  • Meine Energie ist im Fluss.

Vertrauen

Vertraue dir und deinem Körper. Wenn du konsequent über einen langen Zeitraum das richtige tust, kannst du darauf vertrauen, dass du deine Ziele erreichen wirst. 

Wenn du in deine Zukunft vertraust, spürst du unmittelbar Zuversicht.

  • Mein Körper wird dort ankommen, wo ich ihn haben will.
  • .Meine Mentale kraft steigert sich stetig.
  • Ich vertraue dem Prozess.

Spass

Fokussiere dich darauf dir und deinem Körper etwas Gutes zu tun. Finde den Funfactor, das was du besonders gerne magst an deinem Training. Nur mit Freude kannst du Routinen langzeitig aufrecht erhalten. Freude ist der ultimative Tipp für Nachhaltigkeit im training.

Wenn du dir deinen Funfactor vor Augen hältst, wirst du unmittelbar einen Drang zum Handeln vernehmen.

  • Die Freude kommt beim Tun.
  • In jeder Trainingseinheit finde ich Freude.
  • Mein Training macht Spass und steigert mein Wohlbefinden.

Deine Gedanken bestimmen dein sein. 

Schreibe mir eine Zeile und teile mir mit welcher Workout Mindset Hack bei dir am meisten Anklang gefunden hat.

Motivierte Trainings grüsse

Mara

Mara Zimmerli Aerial Straps

Wenn du Fragen hast, unterstütze ich dich gerne, hinterlasse eine Message im Chat.

Viel Spass im Prozess,

motivierte Bewegungs-Grüsse

Mara


Buche mich für deinen Event:

Meine Arbeit als BühnenKünstlerin

 Mara & Chris Acts für Varieté, Event und Zirkus

Das leben ist nicht kurz.

Schaff einen lang anhaltenden Körper.

MACH DICH ZU DEINER ERSTEN PRIORITÄT

Pudelwohl in deinem Körper